Wir verstehen uns als von Gott gesandt und möchten Heimat und Sendungsbasis für viele sein.

Seelsorge

Wir nehmen seelsorgerliche Aufgaben und Bedürfnisse unserer Mitmenschen wahr und nutzen unsere Gaben, um Strukturen für eine erste Hilfe zu haben.

Diakonie

Wir sehen die Bedürfnisse unserer Mitmenschen und nutzen unsere Gaben und Strukturen, um zu helfen.

Evangelisation

Wir geben die Gute Nachricht von Jesus Christus aus Liebe zu Gott und den Menschen weiter.

Nachfolge

Wir haben uns persönlich dazu entschieden, unseren Weg durch die Höhen und Tiefen des Lebens mit Jesus Christus zu gehen.

Jüngerschaft

Wir unterstützen uns gegenseitig, Jüngerschaft zu leben durch eine stetige Bereitschaft zum Lernen.

Gemeinschaft

Wir pflegen im Gemeindeleben einen wertschätzenden Umgang miteinander, um Gemeinschaft als Einheit in der Vielfalt zu leben.

Lob Gottes

Wir heißen Gott unter uns willkommen und geben seinem Geist Raum, damit unter uns das Lob Gottes entsteht.

Haushalterschaft

Wir nehmen wahr, was Gott uns alles gegeben hat und gehen verantwortlich damit um.

 

Das bedeutet für uns: ...                            Deshalb werden wir: …

zurück

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Unwetterkatastrophe in Deutschland

Gemeinde Hagen Außen Liebe Geschwister, die vergangenen Tage und Nächte waren für einige von euch eine Katastrophe. Wir wissen nicht, wie viele von euch persönlich von den Hochwassern betroffen sind und hoffen sehr, dass ihr unversehrt geblieben seid. ...

18.07.2021


Eine Reise in die baptistische Welt

Über 4.000 Interessierte aus 140 Ländern schalteten sich den Programmen des BWA-Kongresses zu, die fast rund um die Uhr verteilt waren, um alle Zeitzonen der Welt zu erreichen..

21.07.2021

Flutkatastrophe: Weltweite Solidaritätsbekundungen

Spenden zur Unterstützung Notleidender können über die Gemeinden des Bundes auch an Einzelpersonen und Familien weitergeleitet werden. .

20.07.2021